#ichbinso snap-chatty Teil 3

Weiter geht’s in unserer Snapchat-Serie. Es gibt noch ein paar Dinge, die Erklärungsbedarf haben – wenn ihr sie nicht schon selbst entdeckt habt…

Also, wie geht das alles?

Snaps anschauen

Damit du dir die Snaps deiner Freunde ansehen kannst, tippe am Main Screen auf links unten. Eine Liste mit allen geschickten und erhaltenen Snaps erscheint. Auf dieser Liste tippe zum Ansehen einfach auf einzelne Snaps.

Wenn du möchtest, kannst du dabei einen Screenshot machen (darüber wird der Absender aber benachrichtigt). Denk immer daran: Snaps verschwinden wieder!

Stories anschauen

Stories deiner Freunde kannst du dir ansehen, indem du rechts unten auf den Main Screen tippst. Wenn du das machst, kommst du zu der Liste aller aktuellen (und bereits angesehenen) Stories.

Ganz oben findest du offizielle Publisher wie CNN oder BuzzFeed, denen du ebenfalls folgen kannst.

Übrigens: Jeder Promi, der ein kleines Symbol neben seinem Namen hat, ist auf Snapchat eine offizielle, verifizierte Person. So ist z. B. ein „justinbieber“ auf Snapchat nicht DER Justin Bieber. Der echte snapt nämlich unter dem Namen rickthecrippler (und hat ein kleines Symbol dabei!). 

Scores anschauen

Scores sind die Summe deiner geschickten und erhaltenen Chats. Wische am Main Screen nach unten, dann siehst du deinen Score neben deinem Namen unter dem Snapchat-Logo. Die Scores deiner Freunde kannst du sehen, indem du in deiner Kontaktliste auf ihre Namen tippst.

Gesichter gestalten mit „Lenses“

Wenn du ein Selfie gemacht hast, kannst du ein Feature namens „Lenses“ aktivieren – das ist besonders lustig! Tippe dazu auf dein Gesicht und halte den Finger dort. Die Gesichtserkennungssoftware hüllt dein Gesicht in eine Art Spinnennetz und du kannst eine von vielen Optionen auswählen bzw. dein Gesicht verzerren. 

Chat

Fortgeschrittene Snapchatter können auch mit ihren Freunden chatten. Dazu am Main Screen (Kameramodus) nach rechts wischen.

Oder du klickst direkt in der Freundesliste auf einen Freund und wählst das Chat-Icon aus. Im Nachrichtenfenster kannst du mit dem gelben Kamerasymbol einen Snap machen. 

Live-Chat

Während du mit einem Freund chattest, kannst du ihm auch ein Live-Video schicken (das Feature nennt sich „Here“). Klicke dazu auf den blauen Kameraknopf rechts („blau“ heißt: dieser Freund steht zum Chatten zur Verfügung) und halte ihn, um ein Live-Video zu schicken. Du kannst ihn allerdings feststellen, damit du ihn nicht die ganze Zeit halten musst.

Jetzt solltest du mit den wichtigsten Snapchat-Features vertraut sein.Hier gibt’s noch mehr praktische User-Tipps:

http://www.pocket-lint.com/news/132491-7-snapchat-tips-and-tricks-you-probably-had-no-clue-about

Das könnte dich auch interessieren: