#ichbinso reiselustig

Wenn einen das Fernweh packt, sollte man handeln. Doch so ein Urlaub will gut geplant sein. Wie du das am besten angehst, erfährst du in diesem Artikel.

Manche wissen spontan, wohin es sie zieht, andere brauchen etwas Inspiration – doch wo findet man diese?

Du kannst z. B. in einem Buchgeschäft oder in der Bücherei schmökern, Reisemagazine lesen, im Internet recherchieren (Suchmaschinen, Foren, Blogs) oder Freunde und Kollegen nach ihren schönsten Reisen fragen. Dann weißt du vielleicht schon mal grundsätzlich, wohin du willst: in den warmen Süden oder eher in kühlere Gegenden?

Überlege dir außerdem: Wie lange kannst du weg? Ein paar Tage Urlaub im Jahr müssen gut geplant sein. Ein Städtetrip macht schon bei ein paar Tagen Sinn, für eine Fernreise solltest du schon mindestens 2 Wochen einplanen!

Was willst du machen? Nur am Strand liegen oder das Land beim Wandern entdecken? Möchtest du eine Stadt erkunden oder bevorzugst du die Natur? Willst du viel über deinen Urlaubsort lernen oder lieber nur relaxen? Magst du neue Leute kennenlernen oder lieber alleine urlauben?

Je genauer du das weißt, umso weniger Enttäuschungen kann es geben. Sprich dich auch gut mit deinen Reisepartnern ab!

Beschäftige dich vorher gut mit deinem Reiseziel! Du solltest dich bei einer Fernreise auf jeden Fall über die idealen Reisezeiten informieren – sonst überrascht dich im schlimmsten Fall ein Hurricane, eine Hitzeperiode oder die Regenzeit. Zur Hauptreisezeit ist das Wetter meist am besten, aber zu dieser Zeit sind leider auch die meisten Touristen unterwegs.

Wo finde ich günstige Flüge? Google Flights ist derzeit eine der besten Suchmaschinen: übersichtlich und umfassend! Um den für dich günstigsten Flug zu finden, solltest du bei den Flugdaten idealerweise ein wenig flexibel sein. Wenn du ein passendes Angebot gefunden hast, schlag zu – denn 5 Minuten später kann es schon wieder weg sein!

Wir wünschen viel Spaß beim Planen!

Das könnte dich auch interessieren: