#ichbinso reiselustig

Fährst du demnächst weg? Hier 6 essentielle Tipps für deine nächste Reise!

  • Scanne deine Dokumente!

Stell dir vor: Du bist weit weg. Rundherum nur fremde Menschen und du verstehst kein Wort. Plötzlich sind deine wichtigsten Reisedokumente weg und du hast keine Ahnung, wo sich die nächste Botschaft befindet. Es ist enorm wichtig, dass du im Vorfeld deiner Reise deine wichtigsten Dokumente einscannst und in einer Cloud abspeicherst.

  • Spar Platz bei Packen!

Egal ob du mit einem Koffer oder mit einem Rucksack die Welt bereist: Wenn du deine Kleidung faltest, verlierst du Platz.

Gerollte T-Shirts hingegen lassen sich äußerst platzsparend verstauen. Die Königsklasse jst ein Kompressionsbeutel, mit dem du den Platzbedarf deiner Kleidung weiter minimierst.

  • Nimm Zweitgepäck ins Flugzeug mit!

Selbst wenn du auf Aufgabegepäck verzichtest, darfst du ein zweites Gepäckstück mit ins Flugzeug nehmen (z.B. Rucksack oder Handtasche).

Dieses zweite Gepäckstück wird im Gegensatz zum Trolley (wo die Gewichtsbegrenzung manchmal bei nur 5 kg liegt) nicht gewogen und unterliegt daher keiner Gewichtsbeschränkung. Schwere Gegenstände sollten daher immer in der Zweittasche Platz finden.

  • Hol dir Wasser nach der Gepäckkontrolle!

Damit du nicht wie alle anderen nach der Gepäckkontrolle zum Getränkeautomaten stürmst und für zu viel Geld Wasser kaufen musst: Nimm eine leere Flasche mit. Flüssigkeit ist zwar tabu, nicht aber das Behältnis.

Fast alle Flughäfen verfügen auch nach der Gepäckkontrolle über Wasserspender – und dort kannst du völlig gratis deine Vorräte auffüllen und deine Wasserflasche stolz bis ins Flugzeug tragen.

  • Organisier dir eine Simkarte!

Gerade bei Fernreisen können die Roaming-Gebühren richtig unangenehm werden, WI-FI ist auch nicht immer verfügbar. Abhilfe schaffen ausgerechnet die Telefonanbieter selbst. Die locken am Ankunftsflughafen meist mit Sonderangeboten und geben Datenguthaben manchmal sogar kostenlos, SIM-Karte inklusive.

Wenn also dein Smartphone oder dein iPad entsperrt sind, solltest du dir diese Gelegenheit nicht entgehen lassen. Die Prepaid-Guthaben sind bei der ersten Aufladung meist auch richtig günstig.

  • “Entknittere” deine Kleidung!

Deine Anreise war perfekt – den Reisetipps sei Dank. Der Urlaub kann beginnen. Du öffnest deine Tasche und staunst nicht schlecht. Deine Kleidung ist total zerknittert.

Jetzt hilft nur noch eines: Duschen. Die meisten Hotelzimmer haben irgendwo Kleiderhaken. Dort hängst du deine verknitterten Textilien auf und hängst sie ins Badezimmer. Der heiße Wasserdampf besorgt den Rest. Du bist danach nicht nur sauber, sondern siehst auch noch gut aus.

Das könnte dich auch interessieren: