#ichbinso poppig

Der Herbst ist da! Die richtige Zeit, um sich am Abend einzukuscheln und einen guten Film zu genießen. Dazu gehören selbstverständlich Popcorn. Wir haben ein Rezept für Karamell-Popcorn für euch:

Schritt 1a

Backpapier aufs Backblech. 50 ml Sonnenblumenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erwärmen. 120 g Popcorn-Maiskörner hineingeben und den Deckel schließen (nicht vergessen!!!). Nach ein paar Minuten fangen die Körner an zu poppen. Den Topf dann gelegentlich rütteln, bis nur noch vereinzelt Pop-Geräusche zu hören sind.

Schritt 1b

In einem zweiten Topf 125 g Butter, 1 Prise Salz, 2 TL Honig und 120 g Zucker zum Kochen bringen. 5-7 Minuten lang kochen lassen, dabei immer rühren: Bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann weitere 5-10 Minuten offen kochen lassen, bis ein helles Karamell entsteht.

Schritt 2

Fertiges Popcorn auf dem vorbereiteten Backblech verteilen.

Schritt 3

Karamell über das Popcorn gießen, dabei die Körner mit einem Holzlöffel rühren, sodass sie rundherum mit Karamell überzogen sind. Gleichmäßig auf dem Blech verteilen und abkühlen lassen.

Das könnte dich auch interessieren: