#ichbinso melonig

Süße Wassermelone und salziger Fetakäse sind eine gute Kombination. Probiert es doch einfach aus!

Im Sommer hat man oft nur Lust auf einen Salat – aber Abwechslung muss trotzdem her! Wie wär’s mit dieser Variante?

Salat mit Feta, Wassermelone und Rucola

Zutaten für 2 Portionen:

160 g Wassermelonenstücke, eine Handvoll Rucola, 1 Zweig Minze, 100 g Feta, 2 EL Kräuteressig, 1 TL Honig, 3 EL Olivenöl, Salz & Pfeffer, evtl. schwarze Oliven

Zubereitung:

  • Wassermelone in kleine Stücke schneiden, dabei möglichst Kerne entfernen. Wer das richtige Werkzeug hat, kann auch kleine Bällchen ausstechen.
  • Rucola waschen und evtl. zerkleinern.
  • Von der Minze Blätter abzupfen, waschen und in kleine Stücke schneiden.
  • Feta in kleine Stücke schneiden.
  • Für das Dressing Essig und Honig verrühren. Das Öl nach und nach dazuträufeln, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Das Dressing über die Zutaten geben – fertig! Wer mag, kann auch noch schwarze Oliven dazugeben.

 

Das könnte dich auch interessieren: