#ichbinso kreativ

Handarbeiten ist nicht mehr altmodisch, DIY ist in, und jeder zeigt auf den Social-Media-Kanälen, was er kann. Profis geben keine VHS-Kurse mehr, sondern zeigen ihre Skills der breiten Masse online. Mittlerweile gibt es schon tolle Plattformen, auf denen sich jeder die passenden Kurse raussuchen kann:

www.makerist.com

Nähen, Häkeln, Stricken, Weben, Spinnen, Sticken – alles was das Selbermacher-Herz begehrt, auf Deutsch!

www.skillshare.com

Großes englischsprachiges Portal mit Kursen rund um die Themen Design, Fotografie, Selbstständigkeit u.v.m. Wer sich ein Abo leistet, schöpft aus dem Vollen!

www.udemy.com

Programmieren & Web Design stehen hier im Vordergrund, aber auch Comic-Zeichnen oder Sprachkurse kann man hier buchen.

www.coursera.org

Hier findet man Kurse zu allen möglichen Themen, aber auch einige Kunst/Hobby-Kurse.

www.creativebug.com

Die Videos auf dieser Plattform kannst du 14 Tage lang gratis testen, bevor du dich für ein Abo entscheidest.

www.craftsy.com

Von Backen bis Patchwork kommen hier alle auf ihre Kosten! Ein paar Gratis-Videos geben Einblick, wie die Kurse ablaufen.

www.brit.co/shop/classes

Modezeichnungen, Hochzeitsgestaltung, Lettering – eine überschaubare Anzahl an Kursen wird hier geboten, die aber nicht allzu teuer sind.

www.creativelive.com

Auch hier kannst du pro Kurs bezahlen oder dir ein Abo leisten.

www.interweave.com/store

Über 700 Kurse zum Thema „crafting“

Das könnte dich auch interessieren: