#ichbinso knusprig

Sein Frühstücksmüsli selber zu machen ist einfacher als gedacht. Probier es doch mal aus! Wer ein wenig geübt ist, kann es je nach Geschmack abwandeln und immer neue Varianten kreieren.

Knuspermüsli

Rezept für 2 Personen:

125 g zarte Haferflocken

25 g    Sonnenblumenkerne

15 g    Kokosflocken

etwas Zimtpulver

2 EL    Sonnenblumen- oder Rapsöl

35 g    Zucker

 

  1. Den Backofen auf 140 °C (Heißluft) vorheizen. Flocken, Kerne und Zimt miteinander vermengen.
  2. Öl und Zucker in die Pfanne geben, stark erhitzen und rühren, bis der Zucker sich mit dem Öl verbunden hat.
  3. Die Flockenmischung dazugeben und so lange weiterrühren, bis Öl und Zucker von den Flocken aufgesogen wurden und der Pfannenboden trocken erscheint.
  4. Die noch heiße Müslimasse auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und im Ofen 20-25 Minuten lang backen. Dazwischen immer wieder wenden.
  5. Danach das Müsli gleich aus dem Ofen nehmen und auf einem kalten Backblech oder Teller abkühlen lassen.
Das könnte dich auch interessieren: